Informationen zum Schulbetrieb im Januar und Februar 2021

Die Schulen in Sachsen sind weiterhin geschlossen, der Januar gilt als häusliche Lernzeit.

Ab Montag, den 18. Januar 2021 werden die Schüler der Klasse 10 und die Hauptschüler der Klasse 9b im Präsenzunterricht in geteilten Klassen unterrichtet.

Die Winterferien 2021 finden in der Woche von Samstag, den 30.01.2021 bis Samstag, den 06.02.2021 statt.

Ab Montag, den 8. Februar 2021 sollen alle Klassen im eingeschränkten Regelbetrieb unterrichtet werden, d.h. Wechselmodell mit geteilten Klassen.

Die Halbjahresinformationen und Halbjahreszeugnisse werden am 11. und 12. Februar 2021 ausgegeben.

Aufgaben für die häusliche Lernzeit sind unter folgenden Links zu finden:

Parallel dazu sind alle Aufgaben im Lernsax zu finden, bei Schwierigkeiten beim Login bitte eine E-Mail an schulleitung@evmo.de

Lernsax wird auch in diesem Videos erklärt.

Im Lernsax bitte regelmäßig auf das Schülerboard der jeweiligen Klasse schauen und E-Mails lesen.

Videokonferenzen finden über Teams statt, die Zugangsdaten haben alle Schüler per E-Mail über Lernsax erhalten.

Die Lehrer sind unter folgenden E-Mailadressen erreichbar:

Herr Bresan: bresan.peter@evmo.lernsax.de

Herr Buhl: buhl.eberhard@evmo.lernsax.de

Herr Deke: deke.lars@evmo.lernsax.de

Herr Günther: schulleitung@evmo.de

Frau Janze: janze.steffi@evmo.lernsax.de

Frau Jawinski: jawinski.daniela@evmo.lernsax.de

Frau Kahle: kahle.jana@evmo.lernsax.de

Herr Matzke: matzke.uwe@evmo.lernsax.de

Frau Menzel: menzel.anne@evmo.lernsax.de

Herr Neumann: neumann.helge@evmo.lernsax.de

Frau Schowtka: schowtka.sylvia@evmo.lernsax.de

Frau Schulze: schulze.katarina@evmo.lernsax.de

Frau Schütze: schuetze.sabine@evmo.lernsax.de

Frau Stein: stein.andrea@evmo.lernsax.de

Frau Timm: timm.kerstin@evmo.lernsax.de

Herr Ziegler: ziegler.mike@evmo.lernsax.de

Die Schule ist während der häuslichen Lernzeit vormittags besetzt, in dieser Zeit können Aufgaben abgeholt bzw. abgegeben werden.

Die Schulleitung ist unter der Telefonnummer 035792 59268 oder per E-Mail unter schulleitung@evmo.de erreichbar.

Viele bunte Weihnachtsüberraschungen

„Niemand ist je vom Geben arm geworden.“ Dieser Leitsatz wird besonders in der Weihnachtszeit in den Christlichen Schulen Oßling zum Leben erweckt. Schon gleich nach den Herbstferien begannen sich die bunt und festlich verpackten Kartons im Speiseraum zu stapeln. Bis Ende November kamen noch viele Päckchen dazu, die vom Vorsitzenden des Vereins „St. Filomena“ , Herrn G. Robel, abgeholt wurden.
In diesem Jahr werden damit 2 Mutter-Kind-Heime in Tschechien und Bulgarien unterstützt.
Unsere Schüler wissen sehr zu schätzen, dass sie ruhige und unbeschwerte Weihnachtstage verleben können und sich die meisten ihrer Wünsche auch erfüllen werden. Deshalb teilen sie gern mit Kindern, denen es nicht so gut geht und die auch ein gutes Weihnachtsfest haben sollen. Hoffentlich tragen unsere Päckchen dazu bei, den Kindern und ihren Müttern die Feiertage zu verschönern.
Ganz lieben Dank an alle fleißigen Helfer!

Daniela Jawinski

Ein Schlitten im Klassenzimmer

Wie kommt ein Schlitten ins Klassenzimmer und was soll er dort?
Die Antwort auf die Fragen liefert die Mutti von Maurice aus der 5.Klasse der Christlichen Schulen Oßling, Frau Köckritz.
Sie hat mit ganz viel Fleiß und noch mehr Liebe zu den Kindern einen zauberhaften Adventskalender für die Klasse 5 gestaltet. Und weil sie eine große Bastelfee ist, ist der Adventskalenderschlitten auch beleuchtet und mit Tannengrün geschmückt. WUNDERSCHÖN!
Für jeden Schüler ist eine liebevoll gepackte Weihnachtsüberraschung auf dem Schlitten und an jedem Tag darf ein Päckchen geöffnet werden. Vorher muss allerdings erst eine Aufgabe gelöst werden, an der alle Freude haben und mitraten.
Im Namen aller meiner Schüler sage ich ganz herzlich DANKE FRAU KÖCKRITZ!

Daniela Jawinski

Jagdhörner im Gottesdienst

An den Christlichen Schulen Oßling findet an jedem Mittwoch in der 5.Stunde der Schulgottesdienst statt, in dem wir alle normalerweise von Orgelklängen in der Kirche empfangen werden.
Am heutigen Tag war alles ein wenig anders, denn wir wurden von der Jagdhorngruppe „Am Elsterwald“ und der Jagdhornbläsergruppe Geierswalde begrüßt.
Diakon Vogel aus Hoyerswerda feierte mit uns heute die Hubertusmesse, ausnahmsweise nicht im Wald sondern in der Kirche zu Oßling.
Wir wurden mit der Geschichte des heiligen Hubertus vertraut gemacht und bekamen wunderbare Stücke auf den Fürst-Pless-Hörnern und den Parforcehörnern vorgetragen.
Diakon Vogel erinnerte uns daran, sorgsam mit der Natur umzugehen und jedes Geschöpf zu achten.
Auf dem Weg zurück in die Schule erfreute uns der Klang der Hörner, denn alle Bläser hatten sich auf dem Kirchhof aufgestellt und begleiteten uns musikalisch in die Mittagspause.
Herzlichen Dank an alle Musiker und natürlich an Diakon Vogel.

Im Namen aller Schüler und Angestellten der Christlichen Schulen Oßling.
Daniela Jawinski

 

Ein Tag im Zeichen des Sportes

Am 06.10 2020 erwartete uns ein prächtiger Sonnenaufgang auf dem Oßlinger Sportplatz.
So beschaulich sollte es allerdings nicht bleiben, denn unser alljährliches Sportfest fand an diesem Tag statt. Alle Klassen hatten dafür trainiert und gaben an den Stationen ihr Bestes.
Ob beim Sprint, beim Weitsprung, beim Ballwurf oder Kugelstoßen, jeder Schüler kämpfte um gute Ergebnisse und wurde ganz oft von seinen Klassenkameraden angefeuert.
Es war schön, die Gemeinschaft in den Klassen zu beobachten, angefangen bei unseren Grundschulkindern bis hin zur Abschlussklasse 10. Die Klassen 8, 9 und 10 kämpften unter erschwerten Bedingungen, denn ausgerechnet in ihrem Durchgang öffnete der Himmel seine Schleusen. Dem Kampfgeist tat das keinen Abbruch. Alle hielten durch bis zum Schluss.
Frau Timm und Frau Kahle werten in den nächsten Tagen alle Ergebnisse aus und bestimmt gibt es in der einen oder anderen Disziplin einen neuen Schulrekord zu vermelden.
Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Frau Timm, die diesen Tag perfekt vorbereitete.

Daniela Jawinski

Unser Neubau

Höhepunkte

Sportfest 2020

Am 06.10 2020 erwartete uns ein prächtiger Sonnenaufgang auf dem Oßlinger Sportplatz.

Ein Tag im Zeichen des Sportes

Das Wetter meinte es gut mit den Sportlern der Christlichen Schulen Oßling an diesem 26.09.19. Bei schönstem Herbstsonnenschein gingen die nunmehr schon 11 Klassen unserer Schule an den Start. In allen Altersgruppen...

Voller Einsatz beim Kampf um die Fußballpokale

Zur guten Tradition wurde mittlerweile das Fußballturnier der freien Schulen in Rietschen.
Es fand bei schönstem Wetter am 06.06.19 statt und die Evangelische Mittelschule Oßling...

Unsere Klassen

Klasse 5

Klassenfoto 5

Klasse 6

Klassenfoto 6

Klasse 7a

Klassenfoto 7a

Klasse 7b

Klassenfoto 7b

Klasse 8a

Klassenfoto 8a

Klasse 8b

Klassenfoto 8b

Klasse 9

Klassenfoto 9te

Klasse 10

Klassenfoto 10te

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen