Kleine Schule – großes Fest

Kaum war die erste Schulwoche geschafft, da wurde auf dem Schulhof der Christlichen Schulen Oßling ein großes Festzelt für das diesjährige Schulfest aufgebaut.
Am Samstag, dem 11.09.21, begrüßte der Geschäftsführer, Herr Nitzsche, alle Anwesenden und Pfarrer Nicolaus eröffnete das Fest mit einer kleinen Andacht.
Danach zogen die Cowboys in das Festzelt ein. Unter dem Motto „Der wilde, wilde Osten…“ hatte Frau Stein mit den Schülern ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. Musik, Akrobatik, Linedance und Hundedressur waren zu bewundern.
Herzlichen Dank an alle kleinen und großen und tierischen Künstler. Begleitet wurde das Spektakel von einer Band, in der Väter unserer Schüler spielten.
Bei Kaffee und Kuchen kamen wunderbare Gespräche zustande und trotz Regens war die Stimmung ausgelassen.
Der Höhepunkt des Schulfestes ist stets der Sponsorenlauf auf dem Sportplatz. Von der 1. bis zur 10.Klasse gaben wirklich alle Schüler ihr Bestes. Auch die Sonne hatte inzwischen den Kampf gegen die Regenwolken gewonnen. Welch ein Glück für alle Läufer, ihre Eltern und Großeltern. Die Stimmung am Sportplatz war hervorragend.
Auf dem Schulhof war indes an alle gedacht. Es gab eine große Hüpfburg, Frau Pruski verwandelte die Kleinen beim Schminken in zauberhafte Fabelwesen und für das leibliche Wohl war dank vieler fleißiger Helfer bestens gesorgt. Ganz lieben Dank an alle!
Eigentlich ist dieses Schulfest in jedem Jahr auch ein großes Klassentreffen aller ehemaligen Schüler dieser Schule. Beeindruckend ist es, zu sehen, was aus jedem Einzelnen geworden ist.
Das sind wirklich immer schöne Begegnungen.
Mein letztes Dankeschön geht an die Schüler der 10.Klassen, die das Zelt auf- und abbauten, Tische dekorierten, im Getränkewagen arbeiteten und kellnerten.

Daniela Jawinski

Es geht wieder los!

Es liegen immer etwas Nervosität und Aufregung in der Luft, wenn in Oßling das neue Schuljahr mit einem festlichen Gottesdienst am Sonntag eröffnet wird.
Die Kirche war bis unter das Dach gefüllt mit Schülern, Eltern, Großeltern, Lehrern und Angestellten der Christlichen Schulen Oßling.
Feierlich zogen, von Orgelklängen begleitet, die 1.Klasse und die neue 5.Klasse in die Kirche ein. Es sind die ersten beiden Klassen unserer Schule, die die neuen, schicken Schuluniformen tragen.
Pfarrer Nicolaus begrüßte alle Anwesenden und jeder Schüler wurde aufgerufen und bekam seine Kerze. Die neuen Schüler und auch Lehrer und Angestellte ließen sich von unserem Pfarrer segnen.
In seiner Predigt ging Pfarrer Nicolaus auf lebenslanges Lernen und Lehren ein.
Er bezog dabei die Schüler, deren Eltern und auch uns Lehrer mit ein.
Mit Orgelmusik wurde auch der Auszug der Schüler begleitet und ab morgen beginnt für uns alle dann wieder der Schulalltag.
Ich freue mich darauf und wünsche allen unseren Schülern ein erfolgreiches Schuljahr 2021/22!

Daniela Jawinski

Unser Neubau

Höhepunkte

Sportfest 2020

Am 06.10 2020 erwartete uns ein prächtiger Sonnenaufgang auf dem Oßlinger Sportplatz.

Ein Tag im Zeichen des Sportes

Das Wetter meinte es gut mit den Sportlern der Christlichen Schulen Oßling an diesem 26.09.19. Bei schönstem Herbstsonnenschein gingen die nunmehr schon 11 Klassen unserer Schule an den Start. In allen Altersgruppen...

Voller Einsatz beim Kampf um die Fußballpokale

Zur guten Tradition wurde mittlerweile das Fußballturnier der freien Schulen in Rietschen.
Es fand bei schönstem Wetter am 06.06.19 statt und die Evangelische Mittelschule Oßling...

Unsere Klassen

Klasse 5

Klassenfoto 5

Klasse 6

Klassenfoto 6

Klasse 7

Klassenfoto 7

Klasse 8a

Klassenfoto 8a

Klasse 8b

Klassenfoto 8b

Klasse 9a

Klassenfoto 9a

 

 

Klasse 9b

Klassenfoto 9b

Klasse 10a

Klassenfoto 10a

Klasse 10b

Klassenfoto 10b

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen