Neue Grundschule Oßling

Interesse?

Evangelischer Schulverein Oßling e.V.

Wittichenauer Straße 10, 01920 Oßling

Telefon: 035792 59267, Telefax: 035792 59269

Flugblatt

Ab dem nächsten Schuljahr (2017/2018) wird eine 1. Klasse an den Start gehen.

Wenn Sie Interesse haben, so können Sie Ihr Kind über info@evmo.de , auch über die Postadresse (siehe oben) oder telefonisch für die Schule anmelden. Wir erfassen Sie dann in unserer Anmeldungsdatei nach der Reihenfolge des Posteingangs und bestätigen ihn.   Anmeldeformular

Herzlich willkommen in der EvMO

Jeder, der am Samstag aufmerksam durch Oßling fuhr, konnte sie sehen – die weit geöffnete Schultür der Evangelischen Mittelschule Oßling.
Im Eingangsbereich begrüßten Schüler der Klassen 5 und 6 die Gäste mit selbstverfassten Briefen.
In der Aula wurde ein Programm aufgeführt, dem Eltern, zukünftige Schüler und Geschwister viel Beifall zollten. Wie üblich wurde diese Veranstaltung mit einer Andacht eröffnet und danach zeigten die unterschiedlichsten Talente unserer Schule ihr Können. Großartig!
Die Muttis der Klasse 7 hatten fleißig leckere Kuchen gebacken, der Schülerclub versorgte die Gäste mit gesunden Smoothies und die AG „Kochen und Backen“ unter Leitung von Frau Peter verwöhnte alle mit herzhaften Häppchen.
In den Klassenräumen präsentierten sich die Unterrichtsfächer auf jeweils ganz verschieden Weise. Man konnte experimentieren in Physik und Chemie, künstlerisches Talent im Kunstraum entfalten, seine Sprachkenntnisse testen und vieles mehr. Natürlich wurde auch das neue Computerkabinett von unseren Schülern präsentiert. Der Raum für das Treffen der ehemaligen Schüler war immer gut besucht.
Insgesamt war es den Gästen sehr gut möglich einen Eindruck vom Schulalltag an unserer kleinen Schule zu gewinnen, vom familiären Miteinander der Schüler, Eltern, Lehrer und Angestellten der EvMO.
Viele Fragen gab es auch zum Schülertransport, bei dem unsere Schüler von den schuleigenen Bussen direkt an der Haustür abgeholt werden und die ersten Eltern nutzten die Gelegenheit, ihr Kind schon mal auf die Anmeldeliste zu setzen.
An dieser Stelle gilt unser Dank allen fleißigen Eltern, Schülern und Angestellten unserer Schule, die diesen Tag perfekt vorbereiteten und IHRE Schule voller Freude  präsentierten.

Daniela Jawinski

Sächsische Zeitung zum Tag der offenen Tür

Julien-Paul Henze aus Hoyerswerda, der mal hier lernen soll, läßt sich von Chemielehrer Helmut Krohn in einem Versuch zeigen, wie „Goldherstellung“ funktioniert. Veit Scherwinsky zeigt die Ergebnisse.
Julien-Paul Henze aus Hoyerswerda, der mal hier lernen soll, läßt sich von Chemielehrer Helmut Krohn in einem Versuch zeigen, wie „Goldherstellung“ funktioniert. Veit Scherwinsky zeigt die Ergebnisse.

Ab Herbst geht zum ersten Mal an der Schule, eine Erste Klasse an den Start

Oßling. Am Samstagnachmittag informierte die „Evangelische Mittelschule Oßling“ in einem gut besuchten Tag der offenen Tür, über Lernangebote an der Bildungseinrichtung, und alles was dazugehört. Gerade der ausgefeilte schuleigene Fahrdienst ist das, was speziell die Eltern der Viertklässler, die eventuell hier lernen möchten, anspricht. Dazu Henry Nitzsche, Chef des Schulfördervereins: „Wir haben mittlerweile den fünften Kleinbus angeschafft, um unsere selbstauferlegten Aufgaben im Fahrdienst in hoher Qualität zu erfüllen. Bei uns werden die Kinder vor der Haustür abgeholt, und nach dem Unterricht wieder dorthin gebracht. Dieses Sicherheitskonzept überzeugt Eltern und Schüler“. An der Schule, an der 145 Schüler lernen, mit Tendenz nach oben, wird ab Herbst zum erstenmal an der Schule, eine Erste Klasse an den Start gehen. Wie aus dem Schulsekretariat zu erfahren war, liegen bereits jetzt knapp 20 Anmeldungen vor. „Es nimmt unter den Eltern immer mehr die Meinung zu, dass ab der Einschulung die Schüler eine Schule besuchen sollen, die auf der Basis menschlich-christlicher Werte, Wissen an den Mann bringt. Dem versuchen wir mit der Bildung der Ersten Klasse Rechnung zu tragen“, so Henry Nitzsche und Schulleiter Christian Glatz. Übrigens, an der „Evangelischen Mittelschule Oßling“ herrscht eine familiäre Atmosphäre, sowie ein kameradschaftliches Miteinander, denn es gibt keine Klassen über 25 Schüler.

Text und Fotos: Heinz Hirschfeld

Heinzelmännchen aus der 9. Klasse

Manche Schüler, Eltern und Lehrer können nicht genug von der Schule bekommen und so trafen sie sich am Samstag, den 07.Januar gegen 9:00 Uhr in der Ev. Mittelschule Oßling. Diesmal ging es um die Vermittlung praktischen Wissens. Zur Vorbereitung auf den Tag der offenen Tür wurden noch „schnell“ ein paar Verschönerungsarbeiten durchgeführt. Der Zahn der Zeit hatte an den Heizkörpern in der Garderobe und im Speiseraum genagt und so wurden diese gestrichen. Leider ging es nicht so schön schnell wie auf den Profivideos im Internet. Es gehören jede Menge Vorbereitung, Material, viele Arbeitsschritte, Geduld und Ausdauer dazu bis eine Heizung im neuen Glanz erstrahlt. Mit Hilfe von engagierten Vätern der 9. Klasse und Schülern der 9. und 10. Klasse wurde es dann doch geschafft und voller Stolz schlossen wir gegen 14.00 Uhr die Schule wieder zu. Mitglieder des Schulclubs versorgten uns mit Kaffee. Auch für eine kleine Stärkung zwischendurch war gesorgt. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Dank gilt auch allen Eltern und Schülern der Schule, die mit einer Spende, teilweise von ihrem Taschengeld, das Vorhaben unterstützten. Im Frühjahr sollen dann die Heizkörper in den Klassenräumen gestrichen werden. Auch davon werden wir berichten.

Frau Ruß    Klassenleiterin Kl.9

Höhepunkte

Aufregende Tage im Spukschloss

Wir, die Klasse 6 der Evangelischen Mittelschule Oßling, machten uns am 26.10.16 auf den Weg in das Spukschloss Bahratal, wo wir 3 wunderbare Tage miteinander verbringen wollten.
Der erste Tag begann mit ...

Heiß, heißer, SCHULFEST……..

Traditionell feiert die Evangelische Mittelschule Oßling am dritten Wochenende nach Schuljahresbeginn ein großes Schulfest mit allen Schülern, Lehrern und Angestellten der Schule.
Unserer Einladung zum Fest am 27.08.16 folgten natürlich auch die Eltern und Geschwister unserer Schüler, viele Großeltern und zu unserer großen Freude auch ganz viele Absolventen der EvMO. ...

Zu Besuch bei der Queen

Ferien sind ja immer toll, aber diese Herbstferien werden wir wohl so schnell nicht vergessen.
Die Schüler der Klassen 8,9 und 10 der Evangelischen Mittelschule Oßling machten sich am 08.10.16 auf die Reise nach Großbritannien. Mit der Fähre setzten wir von Calais nach Dover über und erreichten am 09.10. gegen Nachmittag unsere Gasteltern in Andover. ...

Unsere Klassen

Klasse 5a

Klassenfoto 5a

Klasse 5b

Klassenfoto 5b

Klasse 6

Klassenfoto 6te

Klasse 7

Klassenfoto 7te

Klasse 8

Klassenfoto 8te

Klasse 9

Klassenfoto 9te

Klasse 10

Klassenfoto 10te

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen