Anmeldung für die neue 5. Klasse

Unterlagen für die Anmeldung:

  1. Bildungsempfehlung im Original ( erhält Ihr Kind am 07.02.20 von der GS)
  2. Anmeldung an einer Oberschule mit Rückmeldung für die Grundschule (erhält Ihr Kind am 07.02.20 von der GS)
  3. Kopie Geburtsurkunde
  4. Kopie Halbjahreszeugnis Kl. 4 und Endjahreszeugnis Kl. 3

Kopien fertigen wir auch gern hier im Büro an.

Die Anmeldung ist zu folgenden Zeiten möglich:

Freitag, 07.02.20 von 13 bis 16 Uhr,

Montag, 10.02.20 von 9 bis 12 Uhr und 

Dienstag, 11.02.20 von 10 bis 18 Uhr. 

Auf Grund von Baumaßnahmen ist eine Anmeldung auch noch in der 1. Schulwoche am 26., 27. und 28.02.2020 möglich. 


Mit freundlichen Grüßen
i.A. E. Nitzsche Sekretariat

Kunst in der Sparkasse Wittichenau

Es ist inzwischen die schon die 4.Ausstellung von Kunstwerken des Kunstkurses der 10.Klasse der Evangelischen Mittelschule Oßling, die in der Sparkasse Wittichenau gezeigt wird.
Die Schüler entwerfen und bauen einen Stuhl zu einem selbstgewählten Thema. Ich kann voller Stolz auf meine Schüler sagen, dass in diesem Jahr wirklich besonders kreative Kunstwerke entstanden sind.
Falls Sie in den nächsten Tagen Geldgeschäfte zu erledigen haben, dann verweilen Sie doch einfach etwas länger in den Räumen der Sparkasse am Markt in Wittichenau und erfreuen sich an den zauberhaften Ideen der Zehntklässler aus Oßling.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Zschieschang von der Ostsächsischen Sparkasse für seine Unterstützung.

Daniela Jawinski

Wer will fleißige Handwerker seh`n…….?

So beginnt ein altes Kinderlied. Aus dem Kinderalter sind meine Schüler der Klasse 10 der Evangelischen Mittelschule Oßling heraus, aber fleißige Handwerker sind sie allemal.
Wir wollten unserer Schule etwas Bleibendes hinterlassen und beschlossen den Schulflur, in dem unser Klassenzimmer sich befindet, zu streichen und mit einem Wandbild zu verschönern.
Am 24. und 25.Januar wurde dieses Vorhaben dann in die Tat umgesetzt. Viele fleißige Hände klebten Kanten ab, grundierten Wände, strichen die Decken, den Wandsockel und die Wände. Erstaunlich, was man an einem Wochenende schaffen kann, wenn alle gut zusammenarbeiten. Meine handwerklichen Fähigkeiten sind begrenzt und deswegen kümmerte ich mich um die Versorgung der Handwerker.
Am frühen Samstagnachmittag war alle Arbeit getan und wir alle waren mächtig stolz auf unser Werk. Nach einem Entwurf unserer Kunsterzieherin, Frau Timm, kam am 03.02. nun auch noch das Wandbild dazu. Jetzt sind unsere Handabdrücke in Form einer Pusteblume und unsere Unterschriften an der Wand verewigt und werden für lange Zeit an diese besondere Klasse 10 erinnern. Ich bin sehr stolz auf euch alle!
Ein riesengroßes Dankeschön geht an alle tatkräftigen Helfer, allen voran Herr Schneider und Herr Lehmann mit ihren Söhnen , die an beiden Tagen von Anfang bis Ende dabei waren.
Bedanken möchte ich mich ebenso bei den Hausmeistern, Herrn Gregor und Herrn Kulka, die uns bei den Vorbereitungen halfen und nicht zu vergessen bei unserem Geschäftsführer für die Übernahme der Materialkosten.

Daniela Jawinski

Ein kleines Schulhaus voller Menschen

Am 18.01.20 war es wieder so weit, die Türen im Christlichen Schulhaus Oßling öffneten sich weit für interessierte Kinder und ihre Eltern. Der Besucherandrang war, wie erwartet, sehr groß. Mitunter war es schwierig einen Parkplatz zu finden. Im Speisesaal begann pünktlich um 15.00 Uhr das von Frau Stein liebevoll mit den Schülern der Grund- und Mittelschule einstudierte Programm. Die Schüler zeigten ihre Talente im musikalischen Bereich, Jasmin aus Klasse 10 zum Beispiel sang wunderschön „Everything  I wanted“ von Billie Eilish. Aber auch die Schauspieler der Klassen 6 und 8a hatten ihren großen Auftritt, ebenso wie die jüngeren Kinder aus der 2.Klasse. Der Applaus der Gäste war hochverdient. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden. Ihr habt das toll gemacht!
Nach dem Programm wurde das Cafè im Speiseraum eröffnet und bei Kaffee und Kuchen ergaben sich gute Gespräche, Erfahrungen wurden an zukünftige Schüler weitergegeben und dann wurden die Fachkabinette besucht. Im Biologieraum war ein kleiner Zoo aufgebaut, der aus heimischen und exotischen Tieren bestand. Es ist erstaunlich, welch tierische Untermieter unsere Schüler besitzen.
Es präsentierten sich auch alle anderen Fächer, wie Geschichte, die Sprachen, Geographie oder Informatik an diesem Tag. Auch der Grundschulbereich öffnete seine Türen und nebenan konnte sogar Sport getrieben werden.          Im Kunstraum wurde gebastelt und für überraschende Experimente war der Physikraum genau der richtige Ort. Eines war in allen Räumen gleich, das große Interesse der Eltern an unserer kleinen Schule und die sich daraus ergebenden guten Gespräche mit den Eltern und unseren zukünftigen Schülern. Frau Nitzsche hatte im Sekretariat  viele Fragen zur Schulanmeldung, sowohl für zukünftige Erstklässler als auch Fünftklässler, zu beantworten.
Es war ein rundum gelungener Nachmittag, für den ich mich im Namen der Geschäftsleitung bei allen Helfern, Schülern, Eltern und Angestellten ganz herzlich bedanken möchte.

Daniela Jawinski

Höhepunkte

Ade Ihr 10er

Nun ist sie vorbei -  die Mottowoche unserer Klasse 10 an der Evangelischen Mittelschule Oßling. Schade eigentlich, denn an jedem Schultag warteten wir alle schon gespannt auf unsere Zehntklässler, die jeden Tag nach einem anderen Motto gekleidet waren. Herrlich! .....

Ein Tag im Zeichen des Sportes

Das Wetter meinte es gut mit den Sportlern der Christlichen Schulen Oßling an diesem 26.09.19. Bei schönstem Herbstsonnenschein gingen die nunmehr schon 11 Klassen unserer Schule an den Start. In allen Altersgruppen...

Voller Einsatz beim Kampf um die Fußballpokale

Zur guten Tradition wurde mittlerweile das Fußballturnier der freien Schulen in Rietschen.
Es fand bei schönstem Wetter am 06.06.19 statt und die Evangelische Mittelschule Oßling...

Unsere Klassen

Klasse 5

Klassenfoto 5

Klasse 6

Klassenfoto 6

Klasse 7a

Klassenfoto 7a

Klasse 7b

Klassenfoto 7b

Klasse 8a

Klassenfoto 8a

Klasse 8b

Klassenfoto 8b

Klasse 9

Klassenfoto 9te

Klasse 10

Klassenfoto 10te

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen